Sonntag, 28. Aug 2016
 
 
SNAP-UP Wände PDF Drucken E-Mail

Wir haben vier professionelle SnapUp-Modelle mit unvergleichlicher Haltbarkeit und in handwerklicher Qualität im Programm: MP1 (MagnetPro-1), MP2 (MagnetPro-2), MP2 Value und Big Fabric. Alle Systeme sind kompakt, transportabel und anwenderfreundlich. Sie lassen keine Displaywünsche offen. Schließlich sind sie gebogen, gerade oder zylindrisch sowie in weiteren verschiedenen Formationen erhältlich. SnapUp-Displays sind schnell aufgebaut und präsentieren Großformate ohne Nähte. Botschaften und Grafiken werden so zum Eyecatcher.

MP1
unser Topmodell bei SnapUp. Sein Überkreuzgestänge sorgt für maximalen Stand und Festigkeit. Besonders attraktiv:
Ihre Grafikpanels sind immer perfekt präsentiert.
MP1 gibt es gerade oder als klassisch gebogenes Pop-up-Format für Ansichten mit Panorama-Effekt.
Maße: 2875 (b) x 2255 (h) x 840 mm (t)

MP2
unser vielseitigstes SnapUp Modell. Dabei preiswert. Sein traditionelles Pop-Up-Gestänge ermöglicht tiefe Regalfächer.
MP2 gibt es gebogen, gerade oder zylindrisch als Turm.
Maße: 2550 (b) x 2225 (h) x 720 mm (t)

MP2 Value
Unser kompaktes Niedrig-Preis SnapUp-Modell. Mit ein paar Komponenten ist es extra schnell auf- und auch
wieder abgebaut. Alle Teile, inklusive der Grafikpanels können in eine einzige Tragetasche gepackt werden.
MP2 Value ist eines der wirtschaftlichsten Pop-Up-Modelle auf dem Markt und natürlich wie immer bestens in bewährter
Mark Bric Qualität
Maße: 2500 (b) x 2225 (h) x 800 mm (t)

Big Fabric
Unser Neuzugang bei SnapUp ermöglicht die schnellste und leichteste Art großformatige Grafiken nahtlos zu präsentieren und ruckzuck aufzubauen. Ideal immer dann, wenn Zeit bei Ihren Präsentationen ein entscheidender Faktor ist.
Das Grafikmotiv wird auf Stretchgewebe gedruckt und dann mit Klettband an das System angebracht. Schon während das System errichtet wird, dehnt sich das Material automatisch aus und präsentiert sich so als super glatte Oberfläche. Das gedruckte Gewebe bleibt mit dem System verbunden – auch nach Abbau und während der Lagerung in der Schutz-Tragetasche.
Selbstverständlich können Sie das Gewebe auch abnehmen und separat lagern– nur ein paar Minuten und Handgriffe und es sitzt wieder, wie es soll.


  •